Was ist die maximale Hebelwirkung?

Article author
Capital.com Customer Support
  • Erstellt

Das Maximum des Leverage-Handels für einen Standardkunden ist:

  • 1/100 - Kryptowährungen;
    1/100 - Rohstoffe;
    1/100 - Währungspaare;
    1/100 - Indizes;
    1/20 - Aktien.

  • 1/30 - wichtige Währungspaare;         

    1/20 - Nicht-Hauptwährungspaare, Gold und Hauptindizes;         

    1/10 - andere Rohstoffe als Gold und nicht wichtige Aktienindizes;         

    1/5 - Aktien.

    Die Hauptwährungen sind Währungspaare, die zwei beliebige der folgenden Währungen umfassen:
    US Dollar, Euro, Japanischer Yen, Pfund Sterling, Kanadischer Dollar oder Schweizer Franken. (z. B. EUR/USD, USD/CAD, CHF/JPY usw.)
    Alle anderen Währungen werden als Nicht-Hauptwährungen betrachtet. (z. B. EUR/TRY, CAD/AUD usw.)

    Die wichtigsten Indizes:
    Financial Times Stock Exchange 100 (FTSE 100);

    Cotation Assistée en Continu 40 (CAC 40);

    Deutsche Bourse AG Deutscher Aktienindex 30 (DAX30);

    Dow Jones Industrial Average (DJIA);

    Standard & Poors 500 (S&P 500);

    NASDAQ Composite Index (NASDAQ),

    NASDAQ 100 Index (NASDAQ 100);

    Nikkei-Index (Nikkei 225);

    Standard & Poors / Australian Securities Exchange 200 (ASX 200).

  •  

    1/30 - wichtige Währungspaare;

    1/20 - Nicht-Hauptwährungspaare, Gold und Hauptindizes;

    1/10 - andere Rohstoffe als Gold und nicht wichtige Aktienindizes;

    1/5 - Aktien;

    1/2 - Kryptowährungen.

    Die Hauptwährungen sind Währungspaare, die zwei beliebige der folgenden Währungen umfassen:
    US Dollar, Euro, Japanischer Yen, Pfund Sterling, Kanadischer Dollar oder Schweizer Franken. (z. B. EUR/USD, USD/CAD, CHF/JPY usw.)
    Alle anderen Währungen werden als Nicht-Hauptwährungen betrachtet. (z. B. EUR/TRY, CAD/AUD usw.)

    Die wichtigsten Indizes:
    Financial Times Stock Exchange 100 (FTSE 100);

    Cotation Assistée en Continu 40 (CAC 40);

    Deutsche Bourse AG Deutscher Aktienindex 30 (DAX30);

    Dow Jones Industrial Average (DJIA);

    Standard & Poors 500 (S&P 500);

    NASDAQ Composite Index (NASDAQ),

    NASDAQ 100 Index (NASDAQ 100);

    Nikkei-Index (Nikkei 225);

    Standard & Poors / Australian Securities Exchange 200 (ASX 200).

War dieser Beitrag hilfreich?

18 von 22 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.