Was ist ein Stop-Order?

Article author
Capital.com Customer Support
  • Erstellt

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, einen Trade auszuführen, wenn ein Preisniveau (das Stop-Market-Level) erreicht wird, das gleich oder schlechter als der aktuelle beste Preis (eine Stop-Market-Order) ist. Wenn Sie eine Stop-Order platzieren, wenn der Markt geschlossen wird, um den Auftrag zu einem bestimmten vorteilhaften Preis auszuführen, und bei Marktöffnung eine Lücke besteht, wird der Auftrag entweder zum gleichen Preis, den Sie angegeben haben, oder zum schlechteren Preis ausgeführt. Wenn Sie beispielsweise eine Stop-Order zum Kauf bei 10 $ platzieren und der Markt bei 12 $ öffnet, wird Ihre Position bei 12 $ eröffnet.

War dieser Beitrag hilfreich?

5 von 5 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.